Nachricht

11.6.18

Die U15 Fußballer spielten als Aufsteiger eine prima Saison.

Das letzte Punktspiel war vielleicht das beste Spiel in der Kreisliga. Mit 8:1 wurde die Mannschaft der SG Estetal besiegt. Unsere U15 erreichte dadurch die Vizemeisterschaft mit 15 Punkten und 21:13 Toren und das als Aufsteiger.
Gleich zu Beginn des Spiels übernahm unsere Mannschaft das Spielgeschehen. Schulmäßig über die Außenspieler wurden die Angriffe vorgetragen und so blieben die Tore nicht aus. In der 10. Minute erzielte Mittelstürmer Daniel das 1:0. Henry, Tobias und nochmal Daniel erhöhten auf 4:0. Erst kurz vor der Halbzeitpause gelang den tapfer mitspielenden Estetalern das 4:1.
In der 2. Halbzeit fast das gleiche Bild. Auetal stürmte und kamen die Estetaler mal in die Nähe unseres Tores, wurden sie von der gut gestaffelten Abwehr um Ole und Torwart Jannes abgeblockt. Jan war es dann vorbehalten den Torreigen mit seinem 5:1 wieder zu eröffnen. Das gute Spiel aus der Abwehr über das Mittfeld trug dann dazu bei, dass Daniel noch 3 Mal zuschlagen konnte und den hohen Sieg perfekt machte.
Dieses Spiel macht Lust auf mehr in der neuen Saison 2018/2019. Die Spielgemeinschaft mit Auetal und Egestorf funktioniert und Trainer Helge Autrum und sein Betreuerteam macht eine hervorragende Arbeit. Weiter So!!!

- erstellt von Hermann Kruse am 11.6.2018 14:15 -


Mannschaftsfoto, aufgenommen für das Sammelalbum TV Garstedt & TSV Auetal.